Haftvermittler

Rund 85% der in der Schweiz verwendeten Mineralstoffe erfordern die Zugabe eines Haftvermittlers (Haftmittel), um die minimale Bedeckung (Umhüllung) von 80% der Mineralstoffe mit Bitumen zu erzielen. Der optimale Haftvermittler hängt im Wesentlichen von den Mineralstoffen und weniger vom Bitumen ab. Mineralstoffe haben entweder eine positiv geladene, negativ geladene oder neutrale Oberfläche. Diese chemisch-physikalischen Oberflächenbeschaffenheit der Mineralstoffe bestimmt die Wahl des optimalen Haftvermittlers.
Pavono AG ist mit einem Labor eingerichtet und kann dort mittels Haftungsversuchen den optimalen Haftvermittler für die verwendeten Mineralstoffe bestimmen.

Pavono bietet folgende Haftvermittler an:

Bithaftin HVR
Bithaftin TOP
Bithaftin ECO
Bithaftin LIQ

Haftmittel_zur_verbesserung_von_Asphalt
Haftungsvermögen von Bitumen am Gestein